Teamtraining wird an der Gesamtschule großgeschrieben. Bereits ab dem Jahrgang 5 werden kontinuierliche Trainings mit außerschulischen und internen Personen durchgeführt. Schülerinnen und Schüler lernen so ihre Klasse kennen, sich zurechtzufinden, ihre persönlichen Talente einzubringen und von den Talenten der anderen Mitschüler/innen zu profitieren.

Durch eine großzügige Sachspende des SPD Ortsvereins Xanten konnte für das Teamtraining das Spiel „Pipeline“ angeschafft werden. Bei der Übergabe der Spende durch Henryk Soboszek, stv. Ortsvereinsvorsitzender der Xantener SPD, zeigten einige Schülerinnen und Schüler der neuen Oberstufe, wie über das Spiel „Pipeline“ Teamarbeit gestärkt wird.

Anwesend bei der Übergabe der Sachspende waren: Henryk Soboszek, stv. Vorsitzender SPD Ortsverein Xanten (3. von links), Miriam Kirchhausen, stv. Vorsitzende des Fördervereins (5. von links), Anne Lödorf-Zühlke, Schulsozialarbeit (4. von rechts) und Volker Markus, Vorsitzender des Fördervereins (2. von rechts) sowie Schü-lerinnen und Schüler der Oberstufe.

Foto: SPD
Bei der Übergabe der Spende zeigten einige Schülerinnen und Schüler der neuen Oberstufe, wie über das Spiel „Pipeline“ Teamarbeit gestärkt wird.
Foto: SPD Xanten

Additional information