Nachrichten

Klaus Poppke

Mit ihrem langjährigen Kassierer Klaus Poppke hat die Xantener SPD einen treuen Weggefährten verloren. Klaus, der mit seiner Familie in Vynen lebte, gehörte der Partei seit 25 Jahren an. In dieser Zeit prägte er maßgeblich die Entwicklung unseres Ortsvereins, zuletzt in der Funktion des Kassierers und des Vorsitzenden der AG 60 plus. Er verstarb im Alter von 74 Jahren in den Morgenstunden des zweiten Weihnachtsfeiertages im Kreise seiner Familie.

Sowohl der Ortsverein Xanten als auch die AG 60plus sind Klaus außerordentlich dankbar für seine langjährige, engagierte Arbeit und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Die große Lücke, die er hinterlässt, wird nur schwer zu schließen sein.

In unseren Gedanken sind wir bei seiner Ehefrau Ellen, seinen beiden Töchtern und der Familie.

Teamtraining wird an der Gesamtschule großgeschrieben. Bereits ab dem Jahrgang 5 werden kontinuierliche Trainings mit außerschulischen und internen Personen durchgeführt. Schülerinnen und Schüler lernen so ihre Klasse kennen, sich zurechtzufinden, ihre persönlichen Talente einzubringen und von den Talenten der anderen Mitschüler/innen zu profitieren.

Durch eine großzügige Sachspende des SPD Ortsvereins Xanten konnte für das Teamtraining das Spiel „Pipeline“ angeschafft werden. Bei der Übergabe der Spende durch Henryk Soboszek, stv. Ortsvereinsvorsitzender der Xantener SPD, zeigten einige Schülerinnen und Schüler der neuen Oberstufe, wie über das Spiel „Pipeline“ Teamarbeit gestärkt wird.

Anwesend bei der Übergabe der Sachspende waren: Henryk Soboszek, stv. Vorsitzender SPD Ortsverein Xanten (3. von links), Miriam Kirchhausen, stv. Vorsitzende des Fördervereins (5. von links), Anne Lödorf-Zühlke, Schulsozialarbeit (4. von rechts) und Volker Markus, Vorsitzender des Fördervereins (2. von rechts) sowie Schü-lerinnen und Schüler der Oberstufe.

Foto: SPD
Bei der Übergabe der Spende zeigten einige Schülerinnen und Schüler der neuen Oberstufe, wie über das Spiel „Pipeline“ Teamarbeit gestärkt wird.
Foto: SPD Xanten

Mit David Derpmann konnte der Xantener Ortsverein kurz vor dem Jahreswechsel ein neues Mitglied begrüßen. Erfreulich ist vor allem die Tatsache, dass sich auch junge Menschen in der (Kommunal-)Politik engagieren möchten. David (19) ist Student an der Ruhr-Universität Bochum. Dort studiert er die Fächer Mathematik und Latein auf Lehramt. Seinen Schulabschluss hat er vor etwa zweieinhalb Jahren am Städtischen Stiftsgymnasium Xanten gemacht. Ortsvereinsvorsitzender Volker Markus konnte David noch im alten Jahr sein neues Parteibuch überreichen. Wir wünschen David alles Gute für 2020 und sind sicher, dass er uns im kommenden Kommunalwahlkampf tatkräftig unterstützen wird.

Foto: SPD
Übergabe des Parteibuchs an David Derpmann
Foto: SPD Xanten

Mit dieser Information zum Jahresende, die auch der Xantener Ausgabe der Niederrhein Nachrichten vom 21.12.2019 beilag, wünscht die SPD Xanten allen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt einen schönen Jahreswechsel und alles Gute für 2020!

(zum Lesen bitte anklicken)

Quelle: SPD Xanten

Bei der Mitgliederversammlung des Ortsvereins Xanten am 10. Oktober 2019 wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Foto: SPD
Der neue Vorstand des Ortsvereins Xanten
Foto: SPD Xanten

Additional information