Im März 2019 war eine Reisegruppe politisch interessierter Bürgerinnen und Bürger für vier Tage in der Hauptstadt Berlin. Eingeladen dazu hatte die ehemalige Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Frau Dr. Barbara Hendricks. Die Klever Abgeordnete hatte ein interessantes Programm für die Gruppe, zu denen auch einige Xantenerinnen und Xantener gehörten, zusammengestellt.
Neben mehreren Stadtrundfahrten, die an politischen Gesichtpunkten orientiert waren, gab es eine Führung durch die Ausstellung im "Tränenpalast", Informationsgespräche im Bundesrat und in der Friedrich-Ebert-Stiftung sowie die Möglichkeit des Besuches einer Plenarsitzung im Deutschen Bundestag. Dabei gehörte im Anschluss natürlich auch das obligatorische Gruppenfoto an der Reichtagskuppel zum Programm.

Foto: SPD
Reisegruppe vor der Reichstagskuppel
Foto: Bundesregierung / Volker Schneider

Additional information